MasterCraft ProStar



An die Grenze gehen bedeutet alles Unnötige zu entfernen, bis nur noch die reinste Essenz übrig bleibt. Es bedeutet, durch technisches Know-How, Mathematik und Leidenschaft, Visionen Realität werden zu lassen.

Willkommen im neuen Zeitalter des Wasserskifahrens!

Die ProStar spielt eine große Rolle in der Erfolgsgeschichte von MasterCraft-Booten. Als Nachfolger der legendären Hull#1 bietet sie heute mehr branchenführende Innovationen und Weltrekorde als jedes andere Modell der Konkurrenz. Die ProStar ist definitiv das beste Turnier-Wasserski-Boot der Welt. Das zeigt sich vor allem auch darin, dass sie das offizielle Zugboot der meisten Wasserskimeisterschaften ist. Sie erzeugt eine perfekte Drei-Event-Heckwelle und sorgt damit für die optimalen Verhältnisse hinter dem Boot.

Technische Daten

Mit der ProStar ist MasterCraft eine technische Meisterleistung gelungen. Als einziges rein auf Wasserski ausgerichtetes Boot von MasterCraft genießt es in diesem Bereich natürlich die volle Aufmerksamkeit unserer Ingenieure. Alles was nicht zu optimaler Höchstleistung führt, wurde entfernt. Übrig geblieben sind 1.497 kg verteilt auf 6,10 m langer und 2,44 m breiter funktionsorientierter Power. Um das Gewicht möglichst gering zu halten, besitzt die Prostar einen 98-l-Tank, um den serienmäßig eingebauten Ilmor-5000-MPI-DD-1.26 auf Hochtouren zu bringen. Das Resultat gewinnt regelmäßig Preise und bricht einen Rekord nach dem anderen.

StyleCheck

Wie bei der Technik wurde sich auch im Design an völlige Funktionalität gehalten. Der seit Anbeginn der MasterCraft Erfolgsgeschichte aero-/ bzw. aquadynamisch geformte Bug sorgt für ein schnittiges Aussehen und verringert nebenbei auch noch den Luft- bzw. Wasserwiderstand. Die Sitze und das Cockpit hingegen sind in der bekannten MasterCraft-Qualität vorhanden. Hochwertige wasser- und stichfeste Materialien machen die Chillflächen widerstandsfähig und sorgen für ein angenehmes Sitzerlebnis. Das Touchscreen-System im Cockpit ist nicht nur kinderleicht zu bedienen, sondern hat durch seinen Aluminium-Look auch ein futuristisch anmutendes Design.

Platzangebot

Platz ist bei der ProStar Nebensache. Nichtsdestotrotz können bis zu sieben Leute auf einmal den Geschwindigkeitsrausch miterleben. Ein bei Bedarf offener Bug, bietet zwei Personen Platz, sich am Rande des Geschehens entspannt zurück zu legen. Eine Besonderheit der ProStar ist der Jury-Platz. Mit einem Handgriff lässt sich der Durchgang zum Bug in einen Sitz verwandeln, der einen optimalen Blick auf den Sportler hinter dem Boot bietet.

Ausstattungsmöglichkeiten

Add-Ons braucht die ProStar im Grunde genommen nicht! Aber natürlich kann man einiges tun, um den Komfort und die Leistung zu steigern. Vor allem beim Motor ist einiges nach oben hin offen. Aber auch bei der Innenausstattung und der Wasserskiausrüstung lässt sich noch einiges aufrüsten. Darüber hinaus hast Du die Option Einzelteile oder weitere Packages zuzukaufen. Alle serienmässig integrierten Bauteile sowie die optional zu buchbaren Möglichkeiten findest Du hier

Einsatzbereich

Die ProStar ist ein reines Wasserski-Boot. Sie ist das offizielle Zugboot der meisten Wasserskimeisterschaften.

 





2018 MasterCraft ProStar: Product Review from MasterCraft Media on Vimeo.


Produktanfrage stellen

Technische Daten:

Länge

6,10 m / 20'0''

Breite

2,44 m / 96''

Gewicht

1.497 kg / 3300 LBS

Kapazität

608 kg / 1341 LBS

Tankgröße

98 l / 26 GAL

Höhe des Boots*

2,36 m / 93'' m. Tower

1,67 m / 66'' o. Tower

Plätze

7

Stauraum

1,25 m3 / 44 cu Ft

Motor

individuell wählbar

max. Tiefgang

0,56 m / 22''

Rumpf

Direct Drive

Wakemöglichkeiten Flat – Slalom Wake

Aktivitäten

Slalom Ski –

Offenes Wasser

Weltmeisterschaft


*Die Daten der Bootshöhe beziehen sich auf die Höhe von einem ZFT 4 Tower bis zum tiefsten Punkt im Bootsrumpf

Info-Material

ProStar.pdf herunterladen (43 KB)



Zur Übersicht